Previous slide
Next slide
Friedrich-Ebert-Stiftung Infografik-Styleguide ixtract Cover
Friedrich-Ebert-Stiftung Infografik-Styleguide ixtract Cover
Friedrich-Ebert-Stiftung Infografik-Styleguide ixtract Cover
Friedrich Ebert Stiftung
Kunde
Infografik Styleguide
Auftrag

Diagramm Design in neuem Gewand

Ein CD konformer Infografik Styleguide – Leitplanke und Design-Inspiration 

Ein durchdachter Styleguide für Infografiken ist essentiell, insbesondere wenn Ihre Organisation, wie die Friedrich-Ebert-Stiftung, mit einer Vielfalt von Dienstleistern zusammenarbeitet. Die Klarheit und Konsistenz, die ein solcher Leitfaden bringt, ist nicht nur eine Frage des visuellen Eindrucks, sondern auch der Effizienz und der Markenidentität.

Die Entwicklung eines einheitlichen Infografik Stils beginnt mit der Auswahl und Definition von Standard-Visualisierungen und Diagrammen. Meist werden auch Piktogramme und Icons ebenfalls mitentwickelt. Unter Einbeziehung der Expertise aus unterschiedlichen Fachbereichen im Unternehmen, lassen sich Anforderungen an das Diagramm Design formulieren, welche sowohl das ästhetische Umsetzung, als auch die praktische Umsetzung in den notwendigen Programmen betreffen.

Unser Ziel ist es, ein breites Spektrum an Darstellungsmöglichkeiten anzubieten – von Balken-, Torten und Liniendiagrammen über Karten bis hin zu Darstellungen von Prozessen oder Erklärungen. Neben der Gestaltung dieser Diagrammtypen werden auch Vorgaben zu Schriften, Farben und der Grundgestaltung notwendiger, zusätzlicher Infografik Elemente bedacht, damit die Grafiken ihre volle erzählerischen Möglichkeiten ausschöpfen können.

Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir dabei problemlose die Integration in bestehende Corporate Design und Corporate Identity Vorgaben gewährleisten und bereits vorhanden, allgemeine Styleguides um die infografischen Komponenten passend erweitern. Die bestehende Designdefinitionen für alle Medien bleiben erhalten und wir sichern so eine und eine klare und eindeutige infogafiische Kommunikation.

Indem wir einen einheitlichen Styleguide zur Verfügung stellen, unterstützen wir Sie dabei, die visuelle Kommunikation Ihrer Organisation zu vereinheitlichen und zu professionalisieren. Es geht darum, eine klare, konsistente und ansprechende visuelle Sprache zu etablieren, die Ihre Botschaften effektiv vermittelt und Ihre Zielgruppe nachhaltig beeindruckt.

Torten-FES ixtract Styleguide Torten-FES ixtract Styleguide
ziehen
Torten-FES ixtract Styleguide
Torten-FES ixtract Styleguide

Vorteile eines spezifisch entwickelten Infografik Styleguides

  • Konsistenz und Markenstärkung
    Gerade in der Zusammenarbeit mit mehreren Dienstleistern wird eine durchgängige visuelle Sprache über alle Ihre Publikationen hinweg erreicht. Dies stärkt die Wiedererkennbarkeit und Kohärenz Ihrer Marke, ein Aspekt, der von unschätzbarem Wert ist, wenn es darum geht, Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei Ihrer Zielgruppe aufzubauen.
  • Effizienz und Klarheit im Designprozes
    Die klaren Design Vorgaben vereinfachen nicht nur die Zusammenarbeit, sie sorgen auch für eine effiziente und schnelle Umsetzung. Designentscheidungen werden nicht länger „aus dem Bauch heraus“ getroffen, sondern folgen einem präzisen Rahmen. Dies spart Zeit und Ressourcen, indem es langwierige Abstimmungsprozesse reduziert und gleichzeitig die Qualität der Ergebnisse sichert.
  • Optimierte Zusammenarbeit
    Ein festes Manual ist unverzichtbares Kommunikationsmittel zwischen Ihrer Organisation und Ihren Dienstleistern. Er gewährleistet, dass alle Beteiligten eine gemeinsame visuelle Sprache sprechen und die gesteckten Designziele effektiv umsetzen können.
  • Hohe Designqualität und Zielgruppenansprache
    Die in festgelegten Standards helfen nicht nur, die visuelle Qualität zu wahren, sondern auch sicherzustellen, dass diese für Ihre Zielgruppe optimal verständlich sind. Gutes Diagramm Design und Storytelling ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern erhöht entscheidend auch die Wirksamkeit der Kommunikation.
  • Kosteneffizienz über die Zeit
    Obwohl die Erstellung eines Styleguides eine initiale Investition darstellt, amortisiert sich diese schnell durch die effizientere Gestaltung und die Einsparungen bei den Produktionskosten. Die klaren Richtlinien helfen, häufige Fehler und Missverständnisse zu vermeiden, was langfristig zu erheblichen Kosteneinsparungen führt.
Pressefreiheit-Europa ixtract Styleguide Pressefreiheit-Europa ixtract Styleguide
ziehen
Pressefreiheit-Europa ixtract Styleguide
Pressefreiheit-Europa ixtract Styleguide

Wollen sie ihre Inhalte mit einer beeindruckenden visuellen Bildsprache kommunizieren?

Wir heben ihre Kommunikation auf das nächste Level!

Der Vorher-Nachher Vergleich zeigt: Entscheidend für das visuelle Storytelling ist die Definition einer funktionierenden Informationshierarchie

Wenn wir die Grafiken vor und nach der Implementierung eines Styleguides betrachten, offenbaren sich bedeutende Optimierungen, die unter dem Begriff der Informationshierarchie subsumiert werden können. Dieser essentielle Aspekt für das Verständnis von Diagrammen und Infografiken wird oft in herkömmlichen Corporate Design Richtlinien komplett ausgespart. Wird diese allerdings nicht in einem Manual klar definiert, werden spätere Grafiken, erstellt von unterschiedlichen Dienstleistern und Grafikern, genau in diesen entscheidenden Punkt versagen.

  • Ausdifferenzierte Typographie: Eine umfassende Typographie-Deklination ist unerlässlich um die auf engstem Raum auftretenden, unterschiedlichen Textqualitäten optisch von einander zu trennen. Neben der Gestaltung von Überschriften bedarf es zusätzlicher typografischer Auszeichnungen für Beschriftungen von Bildnummern, Quellenangaben, Zwischenüberschriften, kurzen Erläuterungen oder Beschreibungen, Achsen, Kategorien, Abkürzungen und anderen. Diese müssen sich harmonisch und hierarchisch in das bestehende Corporate Design einfügen und auf engstem Raum gut lesbar sein. Wichtige Informationen müssen optisch hervorstechen, während andere zurücktreten. Je mehr Informationen sich auf einem kleinen Raum sammeln, desto schwerer wird dieses Unterfangen.

  • Farbgebung ist mehr als die Definition von Farben: Es genügt nicht mehr, nur Farben zu benennen wie es oft in bestehenden Manuals geschieht. Vielmehr müssen dieselben Differenzierungen wie bei der Typographie angewendet werden. Es geht nicht nur darum, verschiedene Farben zu nutzen, sondern sie gezielt einzusetzen, um maximale Lesbarkeit zu gewährleisten und gleichzeitig das Storytelling überhaupt erst zu ermöglichen.Im besten Fall wird  der Betrachter allein mit dem Design eines Diagramms oder einer Infografik beim Lesen hindurch geleitet.

Ein Infografik Manual ist somit mehr als eine Sammlung von Designrichtlinien. Er ist das Herzstück einer erfolgreichen visuellen Kommunikation, das es ermöglicht, komplexe Informationen klar und verständlich zu präsentieren. Durch die Berücksichtigung einer klaren  Informationshierarchie in der Typographie und Farbgebung wird eine kohärente und wirkungsvolle Sprache geschaffen, die das Verständnis ermöglicht und ihre Botschaft effektiv vermittelt.

Top--Berufe Flächenvergleich ixtract Styleguide Top--Berufe Flächenvergleich ixtract Styleguide
ziehen
Fachprogramme-Foerdersystem ixtract Styleguide Fachprogramme-Foerdersystem ixtract Styleguide
ziehen
Fachprogramme-Foerdersystem ixtract Styleguide
Fachprogramme-Foerdersystem ixtract Styleguide