National Geographic
Zeche Franz Haniel

Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Google+
Google+

Für die aktuelle Ausgabe des amerikanischen Wissenschftsmagazins National Geographic hat ixtract eine neue Doppelseit illustriert. In der Grafik wird ein völlig einzigartiges Energiekonzept vorgestellt, das derzeit in Niedersachen im Begriff ist tatsächlich umgesetzt zu werden. Dreh- und Angelpunkt dieses Vorhabens ist die Zeche Prosper Haniel mit dem Schacht „Franz-Haniel“. Hier soll das erste Pumpspeicherkraftwerk untertage realisiert werden! Wind- und Solarkraft sollen dabei genug Energie liefern um einen oberirdischen Wasserspeicher zu füllen. Bei erhöhtem Energiebedarf in der Region ist geplannt dass dieses Wasser dann über den ehemaligen Schacht in die Tiefe geleitet werden kann um mittels Generatoren in ca. 600 Meter Tiefe dann Strom zu erzeugen. ixtract war bei der Umsetzung sowohl für die Recherche der notwendigen Daten verantwortlich, als auch für das Erstellen der Renderings.

Die gesamte Seite wurde von Jason Treat von NGM angelegt und gelayoutet.

National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
Die ganze Seite auf einen Blick. Die Herausforderung bestand diesmal zum einen darin die Oberfläche der Zeche Prosper Haniel so genau wie möglich zu modellieren, und auf der anderen Seite ein einfach zu interpretierendes Bild zu gestalten, was angesichts der starken Bebauung erst einmal schwierig erschien.
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
Anfangs mussten wir wieder einmal riesige Punktwolken in handliche Polygonflächen verwandeln. Ein zum Teil mühseliger Prozess, der etwas Geduld erfordern kann.
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
Hier sieht man den eigentlichen Ausschnitt der Abraumhalde und des Schachtes Franz Haniel, den wir für die Grafik benötigten.
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
Ein erstes Rendering der fertigen Oberfläche im richtigen Verhältnis zum Schachtturm.
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
Nur kurz hatten wir überlegt, ob es Sinn macht die Oberfläche mit einer realistischeren Struktur zu texturieren. Wie man auf dem Bild sieht kann man damit jedoch überhaupt nichts mehr erkennen, so dass wir diesen Gedanken schnell wieder verworfen hatten.
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
Das eigentlich besondere an der Grafik ist die durchaus innovative Erzeugung des Waldes. Hierzu wurde eine Fläche mit einer "Chaos"-Struktur kaugummiartig doppelt nach oben gezogen, zuerst unregelmässig nach oben und dann noch einmal mit einer anderen Struktur unregelmässig zur Seite, so dass sich die Fläche nun tatsächlich zu einem Blätterdach mit Baumstümpfen "aufbläht".
National Geographic <br />Zeche Franz Haniel
Und hier das finale Rendering ganz ohne Layout.

Ähnliche Projekte

Weitere Links zu Projekten mit ähnlichen Schwerpunkten

Zurück zum gesamten Portfolio
Siemens <br />Präsentation
Siemens <br />Präsentation
Siemens <br />Präsentation
Siemens <br />Präsentation

Siemens
Präsentation

— 3D, Animation, Interaktion

Agile In Automotive Framework
Agile In Automotive Framework
Agile In Automotive Framework

Agile In Automotive Framework

— Illustration, Infografik

Onlogist.com <br/> Neues Geschäftsmodell
Onlogist.com <br/> Neues Geschäftsmodell
Onlogist.com <br/> Neues Geschäftsmodell

Onlogist.com
Neues Geschäftsmodell

— Illustration, Infografik, Interaktion